Unser Leitbild

Ohne Begeisterung ist noch niemals etwas geschaffen worden

Hauptziel des CIC Rhein-Main – Stärken des CIC Rhein-Main – Weitere Ziele des CIC Rhein-Main

Leitbild

Vielen begeisterten Menschen ist es zu verdanken, dass der Traum von einem CIC Rhein-Main in die Realität umgesetzt werden konnte.
Diese Begeisterung wollen wir bis heute in unsere Arbeit weiter tragen und unsere großen und kleinen Patienten daran teilhaben lassen. Wir haben es uns daher als oberstes Ziel gesetzt, die Hör- und Sprachentwicklung unserer Patienten mit CI bestmöglich zu fördern.

Unser Unternehmen soll künftig erfolgreich und fit für die Zukunft sein. Das erfordert eine konsequente Ausrichtung unseres gemeinsamen Handelns. Grundlage hierfür ist das Unternehmensleitbild. Es verpflichtet alle Mitarbeiter gegenüber unseren Patienten, unseren Partnern im Gesundheitswesen sowie untereinander.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CIC Rhein-Mains haben das Leitbild gemeinsam erarbeitet.

  1. Ein Fokus, der auf die Optimierung der internen und externen Kommunikation der Einrichtung zielt, gewährleistet eine qualitativ hochwertige Zusammenarbeit aller Beteiligten.
  2. Tägliche Aufnahme und Therapiebeginn
    Eine individuelle Terminierung und damit flexibler Beginn der Rehabilitations-maßnahme innerhalb der Arbeitswoche für Erwachsene und Kinder bietet ein Höchstmaß an Alltagsnähe für CI-Träger und ihre Familien.
  3. Jeder Mitarbeiter ist für seine Tätigkeit selbst verantwortlich
    Mitarbeiter sind innerhalb der Therapiegestaltung höchst flexibel und können daher nach eigenem Ermessen auf die Bedürfnisse der CI-Träger eingehen.
  4. Regelmäßige Personalschulungen im Umgang mit den Patienten
    Gleichzeitig gewährleisten regelmäßige Schulungen einen professionellen Umgang mit den CI-Trägern und ihren Familien.
  1. Indikationsbezogene therapeutische Konzepte
    Nicht jeder CI-Träger ist gleich und nicht jeder bringt dieselben Voraussetzungen mit. Stetige Verlaufsdiagnostik und Prozessorientierung stellen sicher, dass die Rehabilitationsmaßnehme zielführend ist und bleibt.
  2. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung des Personals
    CI-Träger dürfen davon ausgehen, dass sie unter der Berücksichtigung des aktuellen Stands der Wissenschaft (Pädagogik, Technik und Medizin) behandelt werden.
  3. Arbeiten im Rehabilitationsteam
    Ein interdisziplinäres Arbeiten bietet Synergieeffekte für unsere CI-Träger. Wir nutzen diese Effekte innerhalb unseres fachlich breit gefächerten Teams im Sinne der CI-Träger optimal aus.

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Aufenthalt!
Ihr Team vom CIC Rhein-Main